Uncategorized

Die Neuen von ArbiSmart erhalten 9/10 bei unserem „Safe oder Scam“-Test

single-image

In dieser Woche schauen wir uns ArbiSmart, eine neue, auf Blockchain basierende Krypto-Trading-Arbitrage-Plattform, an, um zu sehen, wie sie in unserem „Safe oder Scam“-Test abschneidet.

TECHNOLOGIE:  9/10

Zuerst haben wir uns die Technologie angesehen. Ihre zum Patent angemeldete Plattform punktet auf diesem Gebiet. Die Krypto-Börsen bewegen sich mit Höchstgeschwindigkeit und Sie möchten eine reaktionsschnelle Plattform, die mit den Märkten Schritt halten kann und gleichzeitig eine große Anzahl von Trades ausführt. ArbiSmart ist an 20 verschiedene Börsen angeschlossen und bietet Nutzern eine große Auswahl an Kryptowährungen. Die Plattform ist über das Mobiltelefon oder das Internet erreichbar, stabil und hochverfügbar. Sie verarbeitet eine Vielzahl von Daten für einen schnellen Markteintritt und Marktaustritt.

Die Plattform arbeitet hart daran, das Risiko nahezu vollständig auszuschalten. Das robuste System arbeitet schnell und ermöglicht so, Preisschwankungen für die besten Erträge zu nutzen.

SICHERHEIT UND TRANSPARENZ: 9/10

Bei ArbiSmart hat Sicherheit eindeutig oberste Priorität. Die ArbiSmart-Plattform basiert auf der Blockchain, sodass Nutzer von einem dezentralen System profitieren können, das von Natur aus sicher und transparent ist und die Kontrolle direkt in die Hände des Nutzers legt.

Die Server der Plattform befinden sich in sicheren Rechenzentren und das System wird durch starke Firewalls und SSL-Verschlüsselung geschützt. Obwohl die technologischen Schutzschilde des Unternehmens luftdicht sind, hat ArbiSmart einen zusätzlichen Schutz durch menschliche Aufsicht hinzugefügt. Ein Team von Marktanalysten verfolgt die Marktbewegungen rund um die Uhr, sodass die Nutzer ihr gesamtes Geld und ihr Vertrauen nicht ausschließlich in ein automatisiertes System setzen müssen, sondern von den Erkenntnissen und dem Wissen der Experten profitieren, die jederzeit eingreifen können.

In Bezug auf die Sicherheit entsprechen die Unternehmensrichtlinien und -protokolle den strengsten Vorschriften. Derzeit ist ArbiSmart dabei, eine Lizenz für die Bereitstellung von Krypto-Trading-Arbitrage-Services zu erhalten, und erwartet, dass diese im April 2019 erteilt sein wird. Bis dahin können wir ihnen nur 9 von 10 Punkten auf der „Safe oder Scam“-Skala geben, aber wir verfolgen aufmerksam den jeweilig aktuellen Stand ihres Regulierungsstatus und werden ihre Punktzahl erneut berechnen, wenn wir neue Informationen erhalten.

 ZUGANG ZU DEN EINLAGEN: 9,5 / 10

Beim Safe oder Scam-Test wird sehr genau darauf geachtet, ob Sie sofort auf Ihr Geld zugreifen können, wenn Sie es möchten. Hier hat ArbiSmart uns ebenfalls beeindruckt. Die Einzahlung ist einfach und es werden keine Gebühren oder zusätzlichen Kosten jenseits der ursprünglichen Investition erhoben. Am wichtigsten ist jedoch, dass eine Abhebung schnell, einfach und völlig problemlos verläuft. Es gibt keine Entschuldigungen, Verzögerungen oder versteckte Auszahlungsbedingungen. Sie erteilen einen Auszahlungsauftrag und Ihr Geld ist sofort verfügbar.

Es funktioniert folgendermaßen: Sie zahlen Geld ein, das in RBIS-Token umgewandelt und an ein von ArbiSmart für Sie erstelltes Wallet gesendet wird. Die Token sind sofort verfügbar und Sie können sie jederzeit abheben.

Laut ArbiSmart tritt nach dem Verkauf aller Token das Rückkaufprogramm in Kraft. ArbiSmart kauft Token zu ihrem aktuellen Verkaufspreis zurück oder alternativ zum ursprünglichen Kaufpreis mit 18% Prämie pro Jahr seit dem Kauf. Dies hängt davon ab, welcher Preis höher ist, so dass der Nutzer immer die bessere Option erhält.

 SUPPORT: 8,5/10

Das Support-Team von ArbiSmart ist wirklich erstklassig. Sie sind freundlich und gut informiert über die Plattform sowie rund um die Uhr erreichbar. Was uns sehr gefallen hat, war die Tatsache, dass ihr Team über viele verschiedene Kanäle kommuniziert, was das Ganze sehr bequem macht. Sie können sie telefonisch und über WhatsApp kontaktieren, was eine einfache und schnelle Kommunikation ermöglicht. Sie können sie auch per Messenger, Telegram, E-Mail und Chat erreichen.

Wir mussten jedoch für das Supportteam einen Punktabzug vornehmen, weil es den Service nur auf Englisch gibt. Für ein Unternehmen, das Krypto-Trading-Arbitrage überall auf der Welt anbietet, außer in den USA, müssen sie wirklich mehr Sprachen unterstützen. Als wir dieses Problem angesprochen haben, wurde uns gesagt, dass sie in den nächsten Monaten Support in fünf zusätzlichen Sprachen anbieten wollen. Hoffen wir, dass dies der Beginn eines weiteren Lokalisierungsschubes ist, denn dies ist derzeit noch ein dunkler Punkt in einem ansonsten sehr hellen Bild.

 AFFILIATE-PROGRAMM 9/10

Die Affiliate-Site von ArbiSmart hat sich bei unserer Prüfung gut behauptet. Wir haben die Nützlichkeit ihrer Analysen, Marketingmaterialien und den engagierten Support geprüft und können ihnen ein uneingeschränktes „Daumen hoch“ geben. Wir haben ihre Unterlagen auch in Bezug auf die Zahlungen überprüft und auch hier haben sie durch prompte Zahlungen, sowie das Angebot von zusätzlichen 25 % auf jeden Euro reinvestierter Affiliate-Gewinne überzeugt.

Besonders beeindruckt hat uns die mehrstufige Deal-Struktur von ArbiSmart. Auf Stufe 1 erhalten die Partner für jede direkte Empfehlung eine Provision von 5 %. Auf Stufe zwei erhalten sie dann einen weiteren Prozentsatz auf Provisionen, die durch ihre Empfehlungen eingebracht wurden usw., wobei jede zusätzliche Empfehlungsstufe das Gesamteinkommen des Partners erhöht.

 ZUSAMMENFASSENDE TESTERGEBNISSE

Die ArbiSmart-Plattform hält sich stark an rechtliche Vorgaben und erhält von unserem Team satte neun von zehn Punkten auf der „Safe oder Scam“-Skala. Obwohl sie noch einen gewissen Weg vor sich haben, ihre Lizenz zu erhalten, den Wert der Token zu steigern und weitere Sprachen hinzuzufügen, bewegen sie sich eindeutig in die richtige Richtung.

Wir sehen eine Plattform, die sich wirklich an die Regeln halten will und einen sicheren und fairen Platz für Arbitrage zur Verfügung stellen möchte. Wir werden in ein paar Monaten wieder bei ihnen vorbeischauen, in der Hoffnung, dass sie so weitermachen und vielleicht sogar ihr Angebot verbessern können. Also bleibt dran.