Bitcoin News

Keiner hat mehr Lust auf die Facebook Kryptowährung Libra – Visa und MasterCard steigen aus

single-image

Mit großen Worten kündigte Facebook erst vor wenigen Monaten sein eigenes Kryptowährungsprojekt, Libra, an. Faceboook schaffte es in kürzester Zeit, ein Who-Is-Who der einflussreichsten Unternehmen der Welt in dem Projekt zu vereinen.

Die Libra Euphorie ebbte schnell ab

Doch nach den großen Ankündigungen folgte vor allem erstmal eines: politischer Gegenwind. Sowohl aus den Vereinigten Staaten als auch aus Frankreich und Deutschland.

Doch trotz dieses Gegenwinds gab sich Facebook kämpferisch. „Man werde Libra 2020 starten„, so die Aussage des Unternehmens noch vor wenigen Wochen.

Auch die Unternehmen verlassen das Projekt

Die rechtliche Situation rund um Libra war einigen der großen Gründungsunternehmen wohl zu gefährlich, weshalb nun gestern laut Informationen des Handelsblatts Mastercard, Visa und eBay den Ausstieg aus dem Projekt verkündeten.

Bereits zuvor sind die Unternehmen Stripe und Paypal aus dem Projekt ausgestiegen. Ob das Projekt dennoch erfolgreich umgesetzt werden kann, wird sich in den kommenden Monaten zeigen müssen. Nur eines ist sicher: Ein einfacher Weg wird es nicht werden.

Nexo – Besser als jedes Bankkonto

Verkaufen Sie Ihre Kryprowährung nicht. Behalten Sie sie und holen Sie sich einen Sofortkreditrahmen mit lokalen Banküberweisung von Nexo. Verdienen Sie bis zu 8% Zinsen auf Ihre Stablecoins, EUR, USD & GBP.

Ad

Post Views: 339

Dieser Beitrag kann Werbe-Links enthalten, die uns helfen die Website zu finanzieren. Beim Klicken der Links erhalten wir eine Provision – die Preise ändern sich für dich jedoch nicht! 🙂

Bitte beachte zudem die allgemeine Risikoaufklärung zu eToro.  CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.


Posted By

Marcel Vogel

Marcel ist Content Manager bei Cryptoticker.io und versteht sich als Kryptoenthusiast. Er verfügt über ein breites Szenenwissen und interessiert sich für technische Details von Distributed Ledger Technologies.


Das könnte dich auch interessieren


More from Altcoins

341

Telegram Token – Der Traum ist geplatzt?

Wie sich schon in den letzten Wochen und Monaten abgezeichnet hat, wird es wohl für den geplanten “Grams” Token von …

961

IOTA tritt der Linux Stiftung bei

Gestern hat die IOTA Stiftung ihre Mitgliedschaft bei der Linux Stiftung bekanntgegeben. Zusammen mit anderen Mitgliedern wie LF Edge, EdgeXFoundry …

747

You may also like